× This Challenge was posted 1 year ago

Challenge Project

Sustainability Week

Studierende und Jugendliche ermutigen, sich freiwillig für Nachhaltigkeitsinitiativen zu engagieren

Die Sustainability Week Switzerland ist ein Netzwerk von Studierenden aus der ganzen Schweiz, bei dem alle Hochschultypen vertreten sind. Wir empowern Studierende, um sich für mehr Nachhaltigkeit an ihren Hochschulen einzusetzen. Dies geschieht durch Sensibilisierung und die Aufarbeitung relevanter Themen in Zusammenarbeit mit relevanten Partner*innen. Durch freiwillig engagierte Studierende werden in mindestens 12 Städten Nachhaltigkeitswochen organisiert mit diversen Events zu den Themen der ökologische, sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit.

Die Challenge soll herausfinden, wie neue Studierende motiviert werden können, sich weiterzubilden und sich für eine nachhaltigere Zukunft einzusetzen. Interessant ist auch herauszufinden, welche Angebote weshalb attraktiv sind und wie sich wichtige Themen anregend vermitteln lassen.


Encouraging students and youth to volunteer and take initiative in working towards sustainability and the public good while building their skills for the future.

Sustainability Week Switzerland empowers students to advocate for greater sustainability by raising awareness, working on sustainability topics, and cooperating with relevant partners. Students organize Sustainability Weeks across Switzerland, each consisting of a series of events with diverse content covering ecological, social, and economic sustainability. As future decision-makers, students need to be prepared for the challenge of developing holistic approaches to achieving the UN’s Sustainable Development Goals.

In this challenge participants examine the long-term impact of the Sustainability Week Switzerland network and determine how to strengthen strategies to motivate students with respect to developing their own knowledge and skills as well as improving their ability to advocate for a more sustainable future.

Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.

Creative Commons LicenceDie Inhalte dieser Website stehen, sofern nicht anders angegeben, unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License.