Resources

This page lists the typical stages of a project, as well as any tools or instructions. For more details on the process, see Stages.

1

Identify

2

Find

3

Get

4

Verify

5

Clean

6

Analyse

7

Communicate

Instructions

Hack4SocialGood –

Innovation Workshop for Inclusive Digitalisation

11.12.2020, 14.00 o'clock until 13.12.2020, 12.00 o'clock – Online

An event for those interested in innovation in the social sector. At the Hack4SocialGood individuals from the social and technical sectors will work together to solve Challenges given by Social Sector organizations to develop prototypes.

What’s it about?

Digitalisation creates new challenges and opportunities and it is important that social organisations keep up with the pace of change. Unfortunately, social service professionals are often unfamiliar with the possibilities while technical specialists are unaware of the social sector’s needs. The Hack4SocialGood will bridge that gap.


Hack4SocialGood – Innovationsworkshop für eine inklusive Digitalisierung

11.12.2020, 14.00 Uhr bis 13.12.2020, 12.00 Uhr – Online

Eine Veranstaltung für diejenigen, die an Innovationen im sozialen Bereich interessiert sind. Auf der Hack4SocialGood werden Einzelpersonen aus dem sozialen und technischen Bereich gemeinsam an der Lösung von Herausforderungen arbeiten, die von Organisationen des sozialen Sektors gestellt werden, um Prototypen zu entwickeln.

Worum geht es?

Durch die Digitalisierung entstehen neue Herausforderungen und Chancen. Damit die Potenziale des technologischen Wandels von möglichst allen Bevölkerungsschichten genutzt werden können, ist es wichtig, dass Möglichkeiten auch von gemeinnützigen und sozialen Organisationen bearbeitet werden. Häufig stellt sich aber die Herausforderung, dass Fachpersonen des Sozialwesens zu wenig mit den technischen Möglichkeiten vertraut sind, während die Treiber des technologischen Wandels – die Data-Science- Spezialistinnen und -Spezialisten – die Anliegen des Sozialwesens nicht kennen. Diesbezüglich schlägt der Innovationsworkshop «Hack4SocialGood» eine Brücke.

Donate now / Jetzt spenden

📑 Die Präsentation des Starttages findet ihr hier auf Deutsch / The starting presentation is here in English.

Mehr Information zu den Zielen und der Organisation des Anlasses findet sich hier

Trägerschaft

• Berner Fachhochschule BFH, Departement Soziale Arbeit: Prof. Dr. Oliver Hümbelin und Prof. Dr. Debra Hevenstone
• Berner Fachhochschule BFH, Departement Technik und Informatik: Prof. Dr. Arno Schmidhauser
• Berner Fachhochschule BFH, Departement Wirtschaft: Prof. Dr. Nada Endrissat und Prof. Beat Estermann
• Open Data: Oleg Lavrovsky, Representative Open Knowledge Foundation und erfahrener Hackathonläufer
• Verein sozialinfo.ch (Goldsponsor): Christine Mühlebach
• Verein Soziale Innovation Bern Accelerator SIBA: Urs Guggenbühl, Head of Start-Up bei be-advanced AG und Start-up Coach
• Innosuisse - Schweizer Agentur für Innovationsförderung
• Caritas Schweiz
• Universität Bern
• Stiftung Bonjour

Hack4SocialGood